Der Besuchsdienst hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen Anteilnahme und damit etwas Freude, Abwechslung und Anregung zu schenken.

In unserer Kirchgemeinde stellen sich eine Gruppe Frauen und Männer zur Verfügung, die sich engagieren. Sie besuchen Menschen, die nur wenig Anteilnahme erfahren, die sich einsam fühlen oder aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt sind.

Ein Besuch kann bedeuten: Ein anregendes Gespräch zu führen, ein gemeinsames Spiel zu machen, eine Geschichte vorzulesen, einen Spaziergang zu unternehmen und ähnliches. Unser Besuchsdienst bietet willkommene Abwechslung und ein Stück Lebensqualität.

 

 

Der Besuchsdienst als Besucher/Besucherin

Vielleicht gehören auch Sie schon bald zu den Frauen und Männern, die bei uns ehrenamtlich im Dienste anderer Menschen stehen?

Sie möchten Ihre Zeit mit einer sinnvollen Betätigung ausfüllen? Es würde Ihnen Freude bereiten, anderen Menschen etwas Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken? Sie sind bereit, sich sowohl für die Besuche, wie für die Zusammenkünfte des Besuchsdienstes zu engagieren?

 

Wir bieten Ihnen regelmässige Gruppengespräche und Weiterbildung an. Als Dank und Anerkennung wird jährlich ein gemeinsamer Ausflug angeboten.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne näher über diese anspruchsvolle und schöne Aufgabe.

Wir freuen uns auf Sie!