In unserem Leben kennen wir beides: Zeiten der Freude, des Lichts und Zeiten des Leids, des Schattens. Als Menschen, die beides kennen und erleben, sind wir gemeinsam unterwegs mit dem Gott, der für uns zum Licht des Lebens geworden ist. Aus dieser Hoffnung heraus leben wir als christliche Gemeinde, die alles andere als vollkommen ist und sein will. Im Sonntagsgottesdienst, in Gruppen oder in Einzelbegegnungen werden die Erfahrungen von Licht und Schatten unseres Lebens reflektiert und getragen.

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an uns. Es ist uns wichtig, dass Sie sich in unserer Kirchgemeinde wohlfühlen.

 

Hier geht es direkt zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen.

 

 


Oekumenische Wallfahrt

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17 Uhr

 

Flyer